Goethe kommt nach Quedlinburg

Das ist natürlich nicht möglich, immerhin ist Goethe - einer der größten Dichter aller Zeiten - bereits seit einigen Jahren tot. Dennoch sind seine Werke nach wie vor in aller Munde und nun auch bald auf der Großleinwand.

Märchenvorführung in den Höhlen

Dieses Erlebnis ist nicht nur Für Kinder gemacht. In der unnachahmlich schaurig-schönen Umgebung der Baumannshöhle können Kinder und Erwachsene eines der wohl bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm erleben.

Luchs und Lachs

Bereits seit geraumer Zeit werden die Luchsbestände im Harz aufgeforstet und junge Luchse ausgewildert. Diesem Projekt folgen nun die Lachse.

Seit zwanzig Jahren eine Einheit

Vor zwanzig Jahren wurde die Grenze zwischen der DDR und der BRD damals geöffnet. Welche Grenzerfahrungen manche dabei gesammelt haben, berichten Zeitzeugen bei Spezialtouren.

Neues vom ehemaligen Bürgermeister Wernigerodes

Ludwig Hoffmann, der ehemalige Bürgermeister von Wernigerode, hat gemeinsam mit seiner Frau – einer Künstlerin – eine Sonderausstellung im Harzmuseum am Klingt in Wernigerode eröffnet.

Eisenbahnfans aufgepasst

Am 19. Juni 2009 kommen alle Eisenbahnfans auf ihre Kosten, wenn die Harzer Schmalspurbahn ihre Pforten öffnet und eine Führung durch die Werkstatthalle anbietet.

Halberstadt bekommt Zuwachs

Das Fusionieren von Stadtteilen im Harz scheint derzeit in Mode gekommen zu sein. Nachdem Wernigerode, Halberstadt und Quedlinburg zum Landkreis Harz zusammengefasst worden, wird nun auch das Schachdorf Stöbeck in die illustere Runde aufgenommen.

Geht es mit dem Waldsterben weiter?

Diese Frage ist berechtigt, denn an vielen Orten im Harz sieht man statt üppiger grüner Wälder nur kahle Landstriche. Was ist die Ursache dafür und wie geht es weiter mit den Wäldern im Harz?

In Wernigerode geht die Post ab

Vom 19. Bis zum 21. Juni tobt die Wernigeröder Innenstadt. Anlässlich des 46. Rathausfestes bekommen Einheimische und Besucher wieder Reizinput ohne Ende, eine Feierlichkeit, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Mystische Waldgestalten feiern die Sommersonnenwende

Die Sommersonnenwende muss gefeiert werden. Alle Feierlustigen haben auch in diesem Jahr die Gelegenheit dazu, in der freien und wilden Natur im Harz diesen alten Brauch zu begehen und den Sommeranfang feierlich einzuläuten.

Das Sachsen-Anhalt-Fest

Am kommenden Wochenende öffnet die sagenumwobene Stadt Thale ihre Pforten und lädt ein zum 13. Sachsen-Anhalt-Tag. Musik, Handwerk, Mythen und Geschichten werden dabei wieder ganz groß geschrieben.

Bundesumweltminister Gabriel eröffnet Junior-Ranger-Programm

Am 13. Juni wird durch Sigmar Gabriel, dem amtierenden Bundesumweltminister, das Junior-Ranger-Programm in Drei Annen Hohne eröffnet.

Der Harz rockt ab

Das Mega-Rockfestival in der Mitte Deutschlands geht in die 16. Runde, aber dieses Mal geht es in den Ostharz!

ver-WUNDER-liche Töne in Goslar

Auch im Jahre 2009 lädt der Kirchenverband Goslar zu dem besonderen Erlebnis ein die Kirche auf ungewöhnliche Weise als „Raum“ zu erfahren.

„Rock am Schloß“ – Volume 4

In Bad Harzburg findet am 20. Juni zum vierten Mal das Event „Rock am Schloß“ statt. Nachdem im letzten Jahr die Veranstaltung regen Zuspruch fand, freuen sich die Veranstalter in dieses Mal auf ca. 1000 Besucher.

Einweihung des National-Besucherzentrums TorfHaus und Wildnisforum 2009

Am 26.05.2009 findet in anbetracht der Einweihung des neuen Besucherzentrums das 2. Harzer Wildnisforum in Torfhaus statt. Hauptthema des diesjährigen Forums ist die Frage, welchen Wert der Nationalpark Harz hat.

Ein Wochenende zwischen Natur erleben und Natur schützen

Der Nationalpark Harz stellt dieses Wochenende ganz unter das Motto Natur. Dafür können die Besucher an verschiedenen Orten tolle Veranstaltungen besuchen und dabei die Schönheit des Nationalparks entdecken.

18. Töpfermarkt in Wernigerode

Zu Pfingsten findet in Wernigerode der 18. Mitteldeutsche Töpfermarkt statt. Dieser, auch über die Landesgrenzen hinaus, bekannte Markt wird sich in diesem Jahr auch einmal von einer ganz anderen Seite präsentieren.

Einweihung des National-Besucherzentrums TorfHaus und Wildnisforum 2009

Am 26.05.2009 findet in anbetracht der Einweihung des neuen Besucherzentrums das 2. Harzer Wildnisforum in Torfhaus statt. Hauptthema des diesjährigen Forums ist die Frage, welchen Wert der Nationalpar Harz hat.

Menschen mit Behinderung engagieren sich für den Naturschutz

Am morgigen Dienstag wird eine Gruppe der Lebenshilfe Northeim einen Wanderweg in unserem heimischen Nationalpark Harz instand setzen – eine Kooperation der Lebenshilfe und EUROPARC Deutschland.

KITA Ohlhof begrüßt seine Frechen Früchtchen

Am Mittwoch eröffnete der Oberbürgermeister von Goslar, Herr Henning Binnewies, die neue Kinderkrippengruppe in der Kindertagesstätte Ohlhof. Mit den Erzieherinnen freuten sich natürlich auch die ganz Kleinen.

Bad Harzburg läutet die Freiluftsaison ein

Am kommenden Wochende locken gleich mehrere Veranstaltungen viele Gäste in die Kurstadt Bad Harzburg. Neben dem ersten Weinfest wird es auch einen Walking Tag und ein Kastanienblütenfest geben.

Papiermuseum in Weddersleben erweitert

Am Sonntag wurde die Erweiterung des Papiermuseums groß gefeiert. Jung und alt konnten bestaunen wie früher das wichtige Kommunikationsmittel hergestellt wurde.

Johannes-Brahms-Chorwettbewerb findet weiteren Unterstützer

In die Riege der zahlreichen Sponsoren für den Internationalen Chorwettbewerb in Wernigerode reiht sich nun auch die Harzsparkasse ein.

Vogelkundemuseum Heineanum feiert in Halberstadt Festwoche

In der Halberstadt Festwoche kann der Besucher eine Reise in die Vogelwelt unternehmen. Das Heineanum hat insgesamt 33.000 Exponate ausgestellt.

Kommt das Odeon-Theater wieder nach Goslar?

Die Sanierung des Odeon Theaters ist mit sehr hohen Kosten verbunden. Momentan werden wieder Gespräche geführt, ob eine Finanzierung doch möglich wäre.

Der diesjährige Osteroder Altstadtlauf

Der Osteroder Altstadtlauf hat einiges zu bieten. Neben dem klassischen Marathon, gibt es jetzt auch weitere Disziplinen.

Jugendfeuerwehr wieder in Benzingerode zu finden

In Benzingerode ist wieder eine Jugendfeuerwehr stationiert. Insgesamt werden zehn „kleine Brandschützer“ ausgebildet.

Besonderes Jazzfestival in wunderschöner Kulisse im Harz

Ein Jübiläumskonzert findet am 27. Juni 2009 vor der Kulisse des bekannten Klosters Drübeck statt. Die Musikrichtung wird hierbei Jazz sein.

Goslars Fraunhofer-Abteilung startet ihre Arbeit

Das Fraunhofer Institut hat überall in Deutschland Zweigstellen. Jetzt hat eine neue Abteilung auch im Harz eröffnet.
« 1 2 3 4 5 6 »

Tipps aus der Redaktion

Letzter Artikel

Blick auf Gernrode

Gernrode
Rund um Gernrode verlaufen verschiedene Wanderwege durch den Nordharz, welche nach Schwierigkeitsgrad gestaffelt sind. Der Selketal-Stieg schlängelt sich zusammen mit der Schmalspurbahn von Stiege nach Quedlinburg. Zu den beliebten Wanderzielen ab Gernrode zählen auch das Bodetal und natürlich der Brocken. Gernrode stellt ein attraktives Ausflugsziel für den Harz-Urlaub ganz in Familie dar.

Der Hochharz-Eine landeskundliche Bestandsaufnahme
Der Harz ist nicht nur das nördlichste, sondern auch eines der schönsten, vielfältigsten, geschichtsträchtigsten und damit beliebtesten der deutschen Mittelgebirge. Darüber hinaus ist es für die dänischen und holländischen Nachbarn ebenfalls ein lohnendes Ziel. Es gibt unzählige Publikationen in gedruckten und modernen Medien, die auf die vielen Aspekte des Harzes hinweisen. Symbol des Harzes ist sein höchster Berg, der Brocken. Mit seinen 1142 Metern ragt er über die Baumgrenze hinaus und ist durch die markante Gipfelbebauung weithin sichtbar. Er liegt auch im geographischen Mittelpunkt des hier vorgestellten neuen Buches.

Hikeline Wanderführer Harz

Wandertouren im Harz
Sicher kann man darüber streiten, ob nicht noch eine andere außer diesen 51 Wandertouren zu den schönsten Wanderwegen im Harz gehört. Die Auswahl spricht jedoch für genaue Ortskenntnis und auch Einblick darin, was der „normale“ oder auch der etwas mehr Belastung gewöhnte Harz-Urlauber bewältigen kann und möchte.

Tipps und Erlebnisse
An dieser Stelle geben wir Ihnen Tipps für den Wanderurlaub im Harz. Das können Hinweise auf Wanderführer oder auch eigene Wandererlebnisse sein. Das Netz der Wanderwege im Harz ist so vielgestaltig, dass die Erlebnisse, die mit einer Harzwanderung verbunden sind, sicher auch andere und vor allem künftige Harzurlauber interessieren.

Das Travel Charme Gothisches Haus in Wernigerode

Travel Charme Gothisches Haus Wernigerode
Das historische Fachwerkgebäude des Travel Charme Gothisches Haus liegt direkt am Marktplatz im wunderschönen Stadtensemble von...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Mein Harz-Hotel...nicht nur zu Walpurgis

News

Produktives „Waldsterben“ im Harz
Die meisten der zahlreichen Wanderer, die die Harzberge und -wälder durchstreifen, werden angesichts großflächigen Waldsterbens unruhig. Was passiert hier? Warum unternehmen die Behörden nichts?
Fotoausstellung „Glanzlichter 2017“ in Ilsenburg
Der einzige länderübergreifende deutsche Nationalpark, der Nationalpark Harz, verfügt über mehrere Standorte, sogenannte Nationalparkhäuser. Sie laden an exponierten Stellen zum Besuch ein und bieten neben Dauerausstellungen auch hochwertige Sonderschauen.
Schneeschuhlaufen im Oberharz
Der Schneeschuh als Fortbewegungsmittel ist bereits mehr als 5000 Jahre alt. Vor allem von indigenen Völkern Europas und Amerikas wurde er entwickelt und benutzt. Schneeschuhe sind seit jeher ein beliebtes Hilfsmittel, um sich in schneereichen Regionen bewegen zu können. Das Gewicht der Person wird über eine größere Fläche verteilt, sodass das Versinken im Schnee verhindert wird.