Wasserfälle im Harz
Der Harz - das nördlichste Mittelgebirge in Deutschland - besticht nicht nur durch seine landschaftliche Schönheit und den Abwechslungsreichtum - hier kann man was für die Gesundheit tun und gleichzeitig die Kulturgeschichte der Städte des Harz kennenlern

Harz

Der sagenumwobene Harz - eine schöne Urlaubsregion

Heute ist der Harz eines der beliebtesten Urlaubsgebiete in ganz Deutschland. Es sind hier die vielen schönen und interessanten Städte und Gemeinden, aber auch die wirklich wunderschöne Landschaft, die vielen Sehenswürdigkeiten und natürlich auch die kulinarischen Spezialitäten dieser Region, die immer wieder viele Besucher in den Harz locken.

Der Harz ist heute aber nicht nur wegen dieser Besonderheiten so bekannt und beliebt. Auch zieht es immer wieder zahlreiche Besucher in diese Region, die sich auf die Spuren der Sagen des Harz begeben wollen. Es sind heute aber nicht nur die Städte des Harz, um die diverse Sagen und Geschichten ranken, auch so bekannte Sehenswürdigkeiten wie den Brocken umranken mehr als eine dieser Geschichten. Und wenn man den Gipfel dieses Berges erklimmt und durch den Nebel – der hier sehr oft herrscht – hindurchgeht, kann man sich nur schwer des Gedankens verwehren, dass an diesen Sagen vielleicht doch ein Fünkchen Wahrheit sein mag.

Es finden sich heute die unterschiedlichsten Sagen rund um den Harz. Es ist die Rede von Geistern, verwunschenen Prinzen, Prinzessinnen und natürlich auch von Räubern und Dieben, die in dieser Gegend auf die eine oder andere Weise ihre Spuren hinterlassen haben. Verstärkt werden diese Geschichten von der Landschaft und Natur des Harz. So finden sich auch heute noch viele Zeichen, die uns immer wieder über den Wahrheitsgehalt dieser alten Sagen spekulieren lassen. Bekannteste Beispiele sind etwa die Roßtrappe über dem Bodetal in der Nähe von Thale, die Danielshöhle bei Halberstadt oder auch der Teufels- oder Lügenstein auf dem Domplatz in Halberstadt. Wer heute also einmal einen Urlaub im Harz verbringt, der sollte sich auch auf die Spuren dieser alten Sagen begeben.

Foto: © Krister67/pixelio.de

Landkreis Harz

Landkreis Harz
Von alten Fachwerkstädten, mittelalterlichen Schlössern und sagenumworbenen Hexen: der Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt bietet...
Landkreis Harz >>

Landkreis Goslar

Landkreis Goslar
Einer der fünf Landkreise des Harz ist der Landkreis Goslar. Der Oberharz als Paradies für Freizeitsportler und Naturliebhaber: der...
Landkreis Goslar >>

Wildemann

Wildemann
Der Ferienort Wildemann liegt im nördlichen Harz und gehört zum Landkreis Goslar. Die meist historischen Fachwerkhäuser in...
Wildemann >>

Wintersport Harz

Wintersport im Harz macht den Harz-Urlaub erlebnisreich
Der Harz als Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge ist im Winter Magnet für alle Urlauber, die im Harz Winterport betreiben wollen....
Wintersport Harz >>

Wander-Urlaub Harz Wander-Urlaub Harz
Harz und Wandern bzw. Trekking – diese Begriffe werden immer mehr zum Synonym. Für sehr viele Harz-Urlauber, darunter auch für...
Wander-Urlaub Harz >>
Nationalpark Harz

Nationalpark Harz
Der Nationalpark Harz erstreckt sich über weite Teile der Hochebenen des Harzes. Die vielfältige Natur des Harzes ist eines der...
Nationalpark Harz >>

Der Brocken

Der Brocken
Der Brocken ist für viele das Synonym für Harz. Der Brocken ist mit 1142 Metern der höchste Berg des Harzes, er ist der...
Der Brocken >>

Das Oberharzer Wasserregal

Das Oberharzer Wasserregal
Noch heute sind die Teile dieses Systems bei der Fahrt durch den Harz allgegenwärtig. Auffällig sind die zahlreichen Teiche, denen...
Das Oberharzer Wasserregal >>

Harzer Schmalspurbahnen

Harzer Schmalspurbahnen
Angepasst an die begrenzten Platzverhältnisse im Gebirge, besonders in den Tälern, wurde am Ende des 19. Jahrhunderts im Harz ein...
Harzer Schmalspurbahnen >>

Sagen im Harz Sagen im Harz
Der Harz als nördlichstes deutsches Mittelgebirge ist besonders reich gesegnet mit Sagen und Geschichten über Orte,...
Sagen im Harz >>
Sankt Andreasberg

Sankt Andreasberg
Aktivurlaub in Sankt Andreasberg – die beschauliche Bergstadt St. Andreasberg im Oberharz bietet für jede Jahreszeit zahlreiche...
Sankt Andreasberg >>

Schierke

Schierke
Schierke ist einer der bekanntesten und attraktivsten Urlaubsorte im Harz. Er liegt zwischen 600 und 650 Meter hoch im Tal der Kalten Bode...
Schierke >>

Kuriose Ausflugsziele im Harz

Kuriose Ausflugsziele im Harz
An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen vier Ausflugsziele, die es so nur im Harz gibt. Die Teufelsmauer ist davon wohl das bekannteste...
Kuriose Ausflugsziele im Harz >>

Markante Felsen im Harz

Markante Felsen im Harz
Immer einen Magneten auch während des Harz-Urlaubs stellen markante Felsen dar, ob als Aussichtspunkt, als Schauobjekt oder gar als...
Markante Felsen im Harz >>

Reiseführer Harz

Harz-netz.com als Reiseführer für den Harz ist teil eines weit verzweigten Netzwerkes regionaler Reiseführer. Die Idee ist simpel: Lass Die Leute über Ihre Regionen schreiben, die dort leben oder die etwas zu erzählen haben. Wie auf Harz-netz.com gibt es auf den Reiseführern neben den vielen Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugsideen für den Urlaub auch Möglichkeiten, ein Ferienhaus bei Ferienwohnung Netz oder ein Hotel bei City of Hotels in der entsprechenden Region zu buchen - direkt bei den Anbietern. Wir wünschen einen schönen Urlaub im Harz!

Folgen auf Facebook oder Google+
 


Mein Harz-Hotel...nicht nur zu Walpurgis

News

29.02.2012

Verliebte Vögel auf Wohnungssuche im Harz
Die Vögel haben jetzt Frühlingsgefühle - nicht nur im Harz, aber gerade hier im Harz mit seiner naturschönen Landschaft! Die Junggesellen unter ihnen sind bereits auf der Wohnungssuche. „Sie brauchen geeignete Nistmöglichkeiten, um eine Vogel-Familie zu gründen“, sagt Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung.

29.02.2012

Studie zum Gesundheitswandern
Der Harz als nördlichstes Mittelgebirge steht vor allem bei Wanderern ganz hoch im Kurs. Neben Wander-Urlaub sind im Harz auch andere Formen des Aktiv-Urlaubs wie Nordic-Walking, Radwandern und Mountain-Biking sowie im Winter Ski-Langlauf und Abfahrtski sehr beliebt. Der Deutsche Wanderverband ruft jetzt zur Beteiligung an einer Studie zum Gesundheitswandern auf, bei dem neben der eigentlichen Wanderung auch physiotherapeutische Übungen eine Rolle spielen.

17.02.2012

Baumgrenze am Brocken ist klimatisch bedingt
(Wernigerode) Der Brocken, höchster Berg im Harz. Fast jeder kennt sie – die kahle Brockenkuppe. Lange waren sich die Wissenschaftler nicht einig – ist es eine natürliche Waldgrenze oder ist sie durch menschliche Einflüsse entstanden? Nach neuesten Forschungsergebnissen der Universität Göttingen steht nun fest: Die Waldgrenze am Brocken ist klimatisch bedingt.

RSS RSS
Login