Harzer Wölfe können Vorrundentitel perfekt machen

Harzer Wölfe können Vorrundentitel perfekt machen
Harzer Wölfe können Vorrundentitel perfekt machen

Es geht um den vorzeitigen Titelgewinn in der Eishockey-Regionalliga Nord, den sich die Harzer Wölfe im heutigen Spiel gegen die Langenhagen Jets sicher können. Es ist nämlich das vorletzte Heimspiel der Vorrunde und hier können die Harzer Wölfe endgültig alle Zweifel aus dem Weg räumen. Nötig ist hierfür „nur“ ein Punktgewinn am heutigen Freitag und zwar im Heimspiel gegen die Langenhagen Jets, das im Braunlager Wurmbergstadion um 20 Uhr beginnt.
Natürlich ist der Siegeswillen auf beiden Seiten groß. So stellt sich mit den Gästen aus Langenhagen der aktuelle Tabellendritte im Harz vor. Auch hat das Team um das Hannoveraner Eishockey-Idol Len Soccio sich bereits seinen Einzug in die Meisterrunde sichern können und das ist laut Experten für den Aufsteiger, der aus dem ESC Hannover hervorgegangen und dann in die neue Langenhagener Halle umgezogen ist, eine wirklich starke Leistung. Ihre Stärke haben die Langehagen Jets vor allem in ihrer Offensive, die mit Anführer Soccio und den jungen Talenten Jeffrey und Marc-Andre Keller vertreten ist. Darüber hinaus zeichnet sich der Kader der Langenhagen Jets vor allem auch durch eine gute Mischung zwischen erfahrenen Spielern und jungen Talenten aus. Natürlich gibt es auch auf Seiten der Harzer Wölfe viele bekannte Akteure, die diesem Spiel und dem damit auch möglichen vorzeitigen Vorrundentitel entgegenfiebern. Man kann sich also auf ein spannendes Spiel am Freitagabend freuen, was sicherlich auch wieder zahlreiche Fans und Eishockey-Begeisterte in das Wurmbergstadion locken wird.

Datum: 30.01.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Tipps aus der Redaktion

Letzter Artikel

Blick auf Gernrode Gernrode Rund um Gernrode verlaufen verschiedene Wanderwege durch den Nordharz, welche nach Schwierigkeitsgrad gestaffelt sind. Der Selketal-Stieg schlängelt sich zusammen mit der Schmalspurbahn von Stiege nach Quedlinburg. Zu den beliebten Wanderzielen ab Gernrode zählen auch das Bodetal und natürlich der Brocken. Gernrode stellt ein attraktives Ausflugsziel für den Harz-Urlaub ganz in Familie dar.
Der Hochharz-Eine landeskundliche Bestandsaufnahme Der Harz ist nicht nur das nördlichste, sondern auch eines der schönsten, vielfältigsten, geschichtsträchtigsten und damit beliebtesten der deutschen Mittelgebirge. Darüber hinaus ist es für die dänischen und holländischen Nachbarn ebenfalls ein lohnendes Ziel. Es gibt unzählige Publikationen in gedruckten und modernen Medien, die auf die vielen Aspekte des Harzes hinweisen. Symbol des Harzes ist sein höchster Berg, der Brocken. Mit seinen 1142 Metern ragt er über die Baumgrenze hinaus und ist durch die markante Gipfelbebauung weithin sichtbar. Er liegt auch im geographischen Mittelpunkt des hier vorgestellten neuen Buches.
Hikeline Wanderführer Harz Wandertouren im Harz Sicher kann man darüber streiten, ob nicht noch eine andere außer diesen 51 Wandertouren zu den schönsten Wanderwegen im Harz gehört. Die Auswahl spricht jedoch für genaue Ortskenntnis und auch Einblick darin, was der „normale“ oder auch der etwas mehr Belastung gewöhnte Harz-Urlauber bewältigen kann und möchte.
Tipps und Erlebnisse An dieser Stelle geben wir Ihnen Tipps für den Wanderurlaub im Harz. Das können Hinweise auf Wanderführer oder auch eigene Wandererlebnisse sein. Das Netz der Wanderwege im Harz ist so vielgestaltig, dass die Erlebnisse, die mit einer Harzwanderung verbunden sind, sicher auch andere und vor allem künftige Harzurlauber interessieren.
Das Travel Charme Gothisches Haus in Wernigerode Travel Charme Gothisches Haus Wernigerode Das historische Fachwerkgebäude des Travel Charme Gothisches Haus liegt direkt am Marktplatz im wunderschönen Stadtensemble von Wernigerode . Hinter der traditionellen Fassade erwartet Sie der moderne Komfort eines...

Tipps aus der Redaktion

Letzter Artikel

Blick auf Gernrode

Gernrode
Rund um Gernrode verlaufen verschiedene Wanderwege durch den Nordharz, welche nach Schwierigkeitsgrad gestaffelt sind. Der Selketal-Stieg schlängelt sich zusammen mit der Schmalspurbahn von Stiege nach Quedlinburg. Zu den beliebten Wanderzielen ab Gernrode zählen auch das Bodetal und natürlich der Brocken. Gernrode stellt ein attraktives Ausflugsziel für den Harz-Urlaub ganz in Familie dar.

Der Hochharz-Eine landeskundliche Bestandsaufnahme
Der Harz ist nicht nur das nördlichste, sondern auch eines der schönsten, vielfältigsten, geschichtsträchtigsten und damit beliebtesten der deutschen Mittelgebirge. Darüber hinaus ist es für die dänischen und holländischen Nachbarn ebenfalls ein lohnendes Ziel. Es gibt unzählige Publikationen in gedruckten und modernen Medien, die auf die vielen Aspekte des Harzes hinweisen. Symbol des Harzes ist sein höchster Berg, der Brocken. Mit seinen 1142 Metern ragt er über die Baumgrenze hinaus und ist durch die markante Gipfelbebauung weithin sichtbar. Er liegt auch im geographischen Mittelpunkt des hier vorgestellten neuen Buches.

Hikeline Wanderführer Harz

Wandertouren im Harz
Sicher kann man darüber streiten, ob nicht noch eine andere außer diesen 51 Wandertouren zu den schönsten Wanderwegen im Harz gehört. Die Auswahl spricht jedoch für genaue Ortskenntnis und auch Einblick darin, was der „normale“ oder auch der etwas mehr Belastung gewöhnte Harz-Urlauber bewältigen kann und möchte.

Tipps und Erlebnisse
An dieser Stelle geben wir Ihnen Tipps für den Wanderurlaub im Harz. Das können Hinweise auf Wanderführer oder auch eigene Wandererlebnisse sein. Das Netz der Wanderwege im Harz ist so vielgestaltig, dass die Erlebnisse, die mit einer Harzwanderung verbunden sind, sicher auch andere und vor allem künftige Harzurlauber interessieren.

Das Travel Charme Gothisches Haus in Wernigerode

Travel Charme Gothisches Haus Wernigerode
Das historische Fachwerkgebäude des Travel Charme Gothisches Haus liegt direkt am Marktplatz im wunderschönen Stadtensemble von...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Mein Harz-Hotel...nicht nur zu Walpurgis

News

Jubiläumsfahrt zum Brocken
Der Brocken ist mit 1142 Metern Höhe einer der wenigen „Tausender“ in Deutschlands Mittelgebirge nördlich der Alpen und gleichzeitig Norddeutschlands höchster Berg. Unweit vom Rand des Harzes gelegen, ist er mit seinen markanten Türmen weithin sichtbar, auch von der Welterbestadt Quedlinburg aus.
Nachhaltige Pflanzungen im Nationalpark
Der höchstgelegene Teil des Harzes ist seit mehr als 20 Jahren ein Nationalpark, also mit unberührter und für manche auch unberührbarer Natur. Die zahlreich anzutreffenden Flächen mit sichtbarem Baumsterben betreffen meist Fichtenbestände, werfen aber für den Beobachter viele Fragen auf.
Familienangebote im Harz
Die sehr vielfältige Natur des Harzes als nördlichstem deutschen Mittelgebirge ist eines der wichtigsten Motive für einen Urlaub in dieser überschaubaren Region mitten in Deutschland. Der Nationalpark Harz zeigt sich dabei als Unterstützer statt als „Verbieter“, wie nachfolgendes Angebot zeigt.