Kinder- und Jugendreisen Harz

Kinder- und Jugendreisen in den Harz sind bei allen Beteiligten wegen des großen Freizeitangebots meist sehr beliebt. Oft macht der heutige Harz-Urlauber die erste Bekanntschaft mit dieser einzigartigen Landschaft als Kind oder Jugendlicher im Harz-Urlaub, so wie auch der Verfasser dieses Textes. In der Regel hält der Zauber dieser abwechslungsreichen, während einer Kinder- und Jugendreise kennen gelernten Harz-Landschaft ein Leben lang, ja wird durch spätere Besuche noch vertieft und verstärkt. Diesen Effekt auszunutzen, haben sich auch die zahlreichen Anbieter von Kinder- und Jugendreisen in den Harz auf die Fahnen geschrieben. Neben harzweit allein 12 Jugendherbergen gibt es auch mehrere Hotels oder Pensionen, die sich auf Jugendgruppen spezialisiert haben. Diese haben sich auf die spezifischen Bedürfnisse der jungen Harz-Urlauber gut eingestellt. Das beginnt bei den Unterkünften und dem Freizeitangebot auf dem eigenen Gelände. Es wird vorausgesetzt, dass es beim Harz-Urlaub von Jugendgruppen etwas lauter zugeht als bei „normalen“ Gästen. Viele der Jugendhotels und Jugendherbergen bieten jedoch ein Programm für einen erlebnisreichen Harz-Urlaub gerade in der Gruppe. Neben vorhandenen Programmbausteinen besteht in der Regel auch die Möglichkeit, Programmwünsche zu äußern.

Jugendherbergen und Jugendhotels im Harz

Bei einer Kinder- und Jugendreise in den Harz gehört ein Lagerfeuer mit zu den schönsten FreizeitaktivitätenUrlaub in der Gruppe ist für Kinder und Jugendliche immer ein besonderes Erlebnis. Dazu gehören auch die Bedingungen für eine Übernachtung. Vier- und Mehrbettzimmer sind deshalb in diesen Kinder- und Jugendeinrichtungen keine Ausnahme, sondern eher die Regel. Natürlich stehen für die Betreuer Einzel- oder Doppelzimmer zur Verfügung. Die Erfahrung der Betreiber von Kinder- und Jugendhotels oder Jugendherbergen bringt es mit sich, dass die gesamte Atmosphäre in diesen Unterkünften jugendgemäß gestaltet wird. Das fängt beim Außengelände an, zu dem gewöhnlich ein Spielplatz, Sportmöglichkeiten wie Volleyballfeld, Tischtennisplatten, Basketball-, Handball- oder Fußballfeld gehört. Im Gebäude selbst stehen Gesellschaftsspiele, kindgerechte Bücher und manchmal auch ein Billardtisch zur Verfügung. Große Jugendherbergen verfügen sogar über eine Bowlingbahn. Auch ein Grillplatz für die gemütliche Runde am Abend wird gerne geboten und genutzt. Nicht zufällig sind Unterkünfte für Kinder- und Jugendreisen in der Nähe von Bademöglichkeiten zu finden, ob Freibad oder Hallenbad. Der erstmalige Harz-Urlauber vermutet nicht, wie viele Bademöglichkeiten es in dieser wunderschönen Landschaft gibt. Kinder- und Jugendreisen bedeutet nicht nur Reisen in der Gruppe, sondern auch ganz in Familie. Deshalb bieten zahlreiche Kinder- und Jugendhotels auch separate Familienunterkünfte an, die den Bedürfnissen auch von Familien mit kleineren Kindern entsprechen. Kleinkinder können darüber hinaus oft auch von Preisnachlässen profitieren.

Kinder- und Jugendreisen Harz im Winter

Der Harz bietet Kindern und Jugendlichen nahezu überall Möglichkeiten zum RodelnKinder- und Jugendreisen in den Harz, ob in der Gruppe oder mit der Familie, sind besonders im Winter von besonderem Reiz. Bedingt durch die natürlichen Verhältnisse besteht in den meisten Fällen auf dem Gelände selbst oder ganz in der Nähe die Möglichkeit zum Rodeln oder Skifahren. Auch bei der Ausrüstung sind die Kinder- und Jugendeinrichtungen auf diese Möglichkeit eingestellt – durch Ausleihmöglichkeiten für Rodel, Ski oder Schlittschuhe. Der Harz bietet durch die Vielzahl seiner Ausflugsziele und Möglichkeiten, die Natur zu erkunden und aktiv zu nutzen, außerordentlich günstige Bedingungen für erlebnis- und nicht zuletzt lehrreiche Kinder- und Jugendreisen in der Jugendgruppe oder der Familie.

Tipps aus der Redaktion

Letzter Artikel

Förderschacht in Clausthal-Zellerfeld Clausthal-Zellerfeld Universität, Industriegeschichte und einen versteckten Luftkurort - Clausthal-Zellerfeld hat als Gemeinde im Landkreis Goslar eine Menge anzubieten. Im Winter locken Rodeln und Skifahren, im Sommer stürmen Mountainbiker die vielen ausgewiesenen Strecken.
Braunlage - Wurmbergschanze Braunlage Braunlage wirbt mit dem Slogan "Das Herz im Harz" für den Besuch der Stadt. Tatsächlich ist Braunlage mit seinem Wintersportzentrum und der Wurmbergschanze ein attraktiver Anlaufpunkt nicht nur für den Skiurlaub im Harz.
Bad Harzburg Bad Harzburg Bad Harzburg ist Soleheilbad und Luftkurort im Harz. Urlauber kommen nach Bad Harzburg für Kuren oder für entspannende Wellness-Aufenthalte. Das Harz-Städtchen hat aber noch mehr zu bieten.
Altenau: Holzkirche St. Nikolai Altenau Der Silberbergbau machte Altenau zu einer Bergmannsstadt. heute finden sich in diesem Ort im Harz viele Hinterlassenschaften aus dem längst beendeten Silberbergbau. Altenau ist geprägt von der Holzarchitektur der Bermänner.
Landkreis Goslar Landkreis Goslar Der Landkreis Goslar liegt im Nationalpark Harz. Er ist einer von 5 großen administrativen Landkreise im Harz. Auch die Kreishauptstadt Goslar hat bereits einiges für Touristen anzubieten.

Tipps aus der Redaktion

Letzter Artikel

Förderschacht in Clausthal-Zellerfeld

Clausthal-Zellerfeld
Universität, Industriegeschichte und einen versteckten Luftkurort - Clausthal-Zellerfeld hat als Gemeinde im Landkreis Goslar eine Menge anzubieten. Im Winter locken Rodeln und Skifahren, im Sommer stürmen Mountainbiker die vielen ausgewiesenen Strecken.

Braunlage - Wurmbergschanze

Braunlage
Braunlage wirbt mit dem Slogan "Das Herz im Harz" für den Besuch der Stadt. Tatsächlich ist Braunlage mit seinem Wintersportzentrum und der Wurmbergschanze ein attraktiver Anlaufpunkt nicht nur für den Skiurlaub im Harz.

Bad Harzburg

Bad Harzburg
Bad Harzburg ist Soleheilbad und Luftkurort im Harz. Urlauber kommen nach Bad Harzburg für Kuren oder für entspannende Wellness-Aufenthalte. Das Harz-Städtchen hat aber noch mehr zu bieten.

Altenau: Holzkirche St. Nikolai

Altenau
Der Silberbergbau machte Altenau zu einer Bergmannsstadt. heute finden sich in diesem Ort im Harz viele Hinterlassenschaften aus dem längst beendeten Silberbergbau. Altenau ist geprägt von der Holzarchitektur der Bermänner.

Landkreis Goslar

Landkreis Goslar
Der Landkreis Goslar liegt im Nationalpark Harz. Er ist einer von 5 großen administrativen Landkreise im Harz. Auch die Kreishauptstadt Goslar hat bereits einiges für Touristen anzubieten.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Mein Harz-Hotel...nicht nur zu Walpurgis

News

Naturerlebnis bei Schnee und Eis
Es ist der einzigartige Reiz von verschneiten Hängen und Wäldern, die zahlreiche Gäste trotz Beschränkungen in den Harzwald lockt. Eine Skitour auf gespurten Waldwegen erweist sich als unvergessliches und noch dazu gesunderhaltendes Erlebnis. Doch für die Tiere im Wald ist es das nicht immer. Sie erleben im Winter ihre schwierigste Zeit, die wir ihnen nicht unnötig erschweren sollten.
Fotowettbewerb HarzNATUR
Ein Fotowettbewerb vereint mindesten zwei anspruchsvolle Hobbys: Ein gutes Fotoauge und die Liebe zum Objekt – in seinen verschiedensten Dimensionen. Die Natur des Harzes bietet genügend Motivation und Reichhaltigkeit, um sie mit der Kamera in einem dauerhaft gemachten Moment einzufangen. Diesem Bedürfnis entsprechen die Veranstalter.
Open-Air-Semester im Nationalpark
Der Nationalpark Harz bildet das Zentrum einer der wertvollsten Naturregionen Deutschlands. Die Nationalparkverwaltung entfaltet zahlreiche Initiativen, um auch Außenstehende in die Erhaltung der Natur einzubinden. Eine Möglichkeit dafür ist ein Open-Air-Semester für Studenten, finanziert von der Commerzbank.